MissNutri – Ernährungsberaterin aus Wien für die ganze Familie

Rezept: Healthy Immunsystem – Nudelpfanne

Rezept: Healthy Immunsystem – Nudelpfanne

Verfasst von:

Gepostet am:

Teilen:

Zutaten

  • 200g Vollkornnudeln
  • 1 kleiner Zwiebel
  • 2 große Zucchini
  • 2 rote Paprika
  • 150g Tofu (oder 100g Fisch/Hähnchen)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Mediterrane Kräuter
  • Frischer Basilikum

Zubereitung

Die Nudeln in Salzwasser al dente kochen. Also stell dir den Timer. Nudeln mit kaltem Wasser abschrecken und beiseite stellen.

Die Pfanne mit Öl bepinseln. Zwiebeln in Würfel schneiden und anbraten. Zucchini dazugeben und mit einem Schluck Wasser anbraten, so dass sie nicht anbrennen. Gewürfelte Paprika & Tofu dazugeben.

Nach Belieben würzen und darauf achten, dass du nicht zu viel Salz verwendest. Wenn alles gut angebraten ist, die fertigen Nudeln dazugeben. Kurz schwenken und anbraten. Anrichten und mit Basilikum garnieren. Hinsetzen und Genießen!

Wissen für Nutrianer:innen

Warum sollte man Nudeln al dente kochen? Nudeln sollten deshalb al dente gekocht werden, weil sie so die optimale Verdaulichkeit für den Darm sicherstellen. Außerdem haben sie einen niedrigeren Glykämischen Index als Nudeln die zu lange im Kochwasser waren. Das liegt vor allem daran, dass ein größerer Anteil resistenter Stärke zurückbleibt. Mehr über Resistene Stärke und ihre Vorteile für die Gesundheit findest du in meinem Kochbuch. Dort findest auch außerdem noch viele weitere hilfreiche Tipps direkt zu jedem Rezept. Es ist gleichzeitig ein Ernährungsratgeber für eine schnelle, bewusste und leckere Ernährung, ohne Verzicht.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Newsletter für kostenlose Rezepte, Tipps & Tricks!

Werde Nutrianer:in und erhalte monatlich gesunde Rezepte per Mail!